Startseite -> Bosseln

Bosseln | Behindertensport | Fit In Elxleben | Reha-Sport-Bildung e.V. | Thüringen

Bosseln – Die Sportart für Geschick und Koordination im Reha-Sport-Bildung e.V.

DP5A5318

Der Sportspaß für jedermann

Sie denken bei Bosseln an kleine Kugeln und laue Sommerabende an Italiens Stränden? Dann haben Sie noch nichts von der beliebten Behindertensportart gehört, die ein fester Bestandteil des Wettkampfsports im Fit In in Elxleben bei Erfurt ist. Beim Bosseln, was dem Stockstießen sehr ähnlich ist, werden die Koordination- und Orientierungsfähigkeit geschult, sowie die Muskeln trainiert. Als einer der wenigen Standorte, die diese Sportart in Deutschland anbieten, trägt das Fit In einen großen Teil zur Vielfältigkeit des Reha-Sport-Bildung e.V. bei. Das Fitnessstudio beherbergt zwei Basketballfelder, die sich zum Bosseln hervorragend eignen. Zudem arbeitet das Fit In eng mit den Thuringia Bulls zusammen, die die Sportart professionell betreiben und den Teilnehmern einen qualifizierten Kurs anbieten können.

DP5A5241

Regeln und Aufbau

Das, seit 1956 im Behindertensport verankerte Spiel für Menschen mit Handicap erfordert eine ausgezeichnete Hand-Augen-Koordination, Geschicklichkeit und Konzentration. Ziel ist es, mit den sogenannten Bosseln möglichst nah an die sogenannte Daube vorzustoßen. Gespielt wird stets in geschlossenen Räumen, wie Turnhallen, gespielt, was ein ganzjähriges Erlebnis ermöglicht. Immer zwei Mannschaften, die aus drei Personen bestehen, treten in Runden gegeneinander an. Gestoßen wird mit einem Bossel pro Person, der ca. 4,5 Kilogramm schwer ist und mit einem weißen oder grünen Gummiband gekennzeichnet ist. Der Würfel, der das Ziel beschreibt, ist 10 cm groß und befindet sich in einem vier Meter langen Zielfeld.

Gespielt wird auf einer 10 bis 12 Meter langen Wurfbahn, die ca. 2 Meter breit ist. Die Spieler der Mannschaft stoßen nun abwechselnd ihre Bossel und versuchen dabei, so nah wie möglich an die Daube heranzukommen. Bei jeder Runde wird die Reihenfolge gewechselt, sodass jedes Team einmal beginnt. Nach sechs Runden, mit jeweils 6 Würfen pro Durchgang werden die Punkte zusammengezählt. Je näher ein Bossel an der Daube liegt, umso mehr Punkte erhält das Team. Der nächste Bossel erhält zwei Punkte und die anderen jeweils einen Punkt. Liegt der Bossel komplett außerhalb des Zielfelds, erlangt er keine Punkte. Mit Geschick und Taktik versuchen die Mannschaften ihre Bosseln näher an die Daube zu bringen und gleichzeitig die Bosseln des gegnerischen Teams aus dem Zielfeld zu stoßen. Dabei steht der Spaß an der Sache natürlich ganz weit vorn.

DP5A5214

Kontakt

Wenn Ihr Interesse jetzt geweckt ist oder Sie einen Ort suchen, um mit ihrem Team zu Bosseln, dann melden Sie sich bei unserem Verein und erfahren Sie alle weiteren Informationen. Zusammen mit den Thuringia Bulls bietet die Multifunktionsanlage Fit In in Elxleben bei Erfurt Bosselkurse an, in denen Sie ihre Koordination und ihr Geschick stärken und das verbunden mit einer Menge Spaß. Dabei ist es vollkommen unwichtig, ob Sie ein Handicap haben oder nicht. Daneben besteht für körperlich beeinträchtigte Menschen auch die Möglichkeit, verschieden Kurse im Bereich Rollstuhlsport wahrzunehmen, unter anderem beim Rollstuhlbasketball oder -rugby. Denn integrative Gedanke steht bei uns im Vordergrund und wir arbeiten stetig daran, unsere Angebote für alle Gruppen und Interessen zu erweitern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen